Innenstadt_Schwaebisch_Gmuend

Online-Handel boomt, die Kaufkraft wächst – aber der lokale Handel nicht: Die Stadt Karlsruhe fürchtet um die Existenz ihrer Einzelhandelsflächen in der Innenstadt und möchte als Einkaufsstadt wieder attraktiv werden. Dafür hat man 2017 eine entsprechende Studie beauftragt – jetzt wurden die daraus abgeleiteten Maßnahmen vorgestellt.

Hier geht es zum vollständigen Artikel:

„Unsere Innenstadt ist unsere Visitenkarte“: Karlsruher City will sich als Einzelhandelsstandort bis 2030 neu aufstellen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.